IP Forward

Aus Thomas Wiki
Version vom 3. November 2020, 13:05 Uhr von Thomas (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Das Ein- und Ausschalten des IP-Forwarding geschieht mittels sysctl im laufenden betrieb oder mit /etc/sysctl.conf persistent. <pre> pi@pi1:~ $ sysctl net.ipv…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Ein- und Ausschalten des IP-Forwarding geschieht mittels sysctl im laufenden betrieb oder mit /etc/sysctl.conf persistent.

pi@pi1:~ $ sysctl net.ipv4.ip_forward
net.ipv4.ip_forward = 1
pi@pi1:~ $ sudo sysctl -w net.ipv4.ip_forward=1
net.ipv4.ip_forward = 1

Zum Ausschalten ist die "1" durch ein "0" zu ersetzen.